Innovative Arbeitsmethoden unter Einsatz modernster Hilfsmittel - das ist unser Credo.

Elmar Schnellmann
Gesamtleiter

Datenschutzbestimmungen

Der gewissenhafte Umgang mit Ihren Personendaten und der Schutz Ihrer Privatsphäre sind uns wichtig. Personendaten, die wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit bearbeiten, behandeln wir mit grösster Sorgfalt. Durch den Einsatz zeitgemässer Informationstechnologien gewährleisten wir die bestmögliche Sicherheit Ihrer Daten. Unsere Mitarbeitenden sind zur Verschwiegenheit verpflichtet und werden regelmässig im Hinblick auf den Datenschutz geschult. Zur Erbringung unserer Dienstleistung bearbeiten wir Ihre Personendaten unter Berücksichtigung des Schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG).

1 Verantwortlich für die Datenbearbeitung

Für die Datenverarbeitung auf unserer Website verantwortlich ist:

Geoterra Gruppe AG
Churerstrasse 44a
8808 Pfäffikon
betrieb@geoterra-gruppe.ch

Bei Fragen oder Anliegen zum Thema Datenschutz oder zur Bearbeitung Ihrer Personendaten können Sie uns gerne unter betrieb@geoterra-gruppe.ch kontaktieren.

2 Diese Personendaten bearbeiten wir

Wir bearbeiten Personendaten, die wir von Ihnen erhalten. Soweit es für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, können wir Personendaten auch aus öffentlich zugänglichen Quellen wie öffentlichen Registern, öffentlichen Datenbanken, Publikationen etc. oder von Dritten wie z.B. Bonitätsprüfungsunternehmen bearbeiten. Wir können folgende Personendaten von Ihnen bearbeiten:

  • Personenbezogene Stammdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtstag, Nationalität, Sprache
  • Vertragsdaten
  • Bonitätsdaten

3 Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Bearbeitung Ihrer Personendaten

Unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen bearbeiten wir die Personendaten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben oder die wir rechtmässig erhalten haben, insbesondere zu den nachfolgenden und mit diesen vereinbarten Zwecken.

3.1 Vertragsabschluss und Vertragserfüllung

Im Rahmen der Offertstellung, des Vertragsabschlusses, der Vertragsabwicklung, der Beratung, der Betreuung, der Bonitätsprüfung und für damit verbundene Zwecke bearbeiten wir Ihre Personendaten wie Stamm- und Vertragsdaten. Darüber hinaus bearbeiten wir Ihre Personendaten zu Zwecken der Verwaltung, Buchführung und Kundenbetreuung. Ferner können wir Ihre Personendaten zur Durchsetzung allfälliger Rechtsansprüche aus einem Vertrag bearbeiten. Dabei kann es sich beispielsweise um Gerichts- oder Inkassoverfahren handeln.

3.1.1 Überwiegendes berechtigtes Interesse

Wir bearbeiten Ihre Personendaten beispielsweise zur Aufdeckung und Verhinderung betrügerischer Handlungen, für Sicherheitsgründen, zu Zugangskontrollen, für rechtliche Verfahren, für das interne Risikomanagement, für die Unternehmensführung und -entwicklung, für interne Abläufe, für die Administration, für interne Schulungen, für die Qualitätssicherung, zum Schutz unserer Kunden, unserer Mitarbeitenden und anderer Personen sowie zum Schutz unserer Daten, unserer Geschäftsgeheimnisse, zur Auswertung von Kundenbeziehungen und -verhalten, zur Beziehungspflege, zur Vertragsoptimierung, zur Weiterentwicklung von Dienstleistungen, Prozessabläufen und zum Marketing. Zudem können wir Ihre Personendaten bearbeiten, um interne Compliance-Richtlinien oder Branchenstandards einzuhalten.

3.2 Marketing

Wir bearbeiten Ihre Personendaten auch zu Marketingzwecken. Dazu gehören beispielsweise Kundenbefragungen sowie der Versand von personalisierten Informationen über unsere Dienstleistungen und Dienstleistungen von Dritten. Darüber hinaus bearbeiten wir Ihre Personendaten zur Personalisierung für zielgerichtete Werbung und Offertstellung. Sie haben jederzeit das Recht, der Direktwerbung und/oder der personalisierten Werbung zu widersprechen. Dieses Recht können Sie unter der E-Mail Adresse betrieb@geoterra-gruppe.ch ausüben. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter Ziffer 15.

3.3 Bewerbungen

Wenn Sie sich bei uns auf eine offene Stelle bewerben, bearbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Personendaten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens und zur diesbezüglichen Kontaktaufnahme mit Ihnen. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens geben wir Ihre Personendaten nur an die am Bewerbungsverfahren beteiligten Personen, wie z.B. HR-Team oder den Vorgesetzten, weiter. Soweit eine gesetzliche Meldepflicht besteht, werden Ihre Personendaten an Behörden weitergeleitet. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Personendaten gelöscht, wenn wir die Stelle anderweitig besetzt haben. Mit Ihrer Einwilligung können Ihre Personendaten darüber hinaus für zukünftige Vakanzen gespeichert werden. Sollte sich innerhalb eines Jahres keine passende Stelle ergeben, werden Ihre Personendaten endgültig gelöscht. Kommt es aufgrund Ihrer Bewerbung zum Abschluss eines Arbeitsvertrages, werden Ihre Personendaten zur Abwicklung eines Arbeitsverhältnisses bearbeitet.

3.4 Einwilligung

In einigen Fällen benötigen wir Ihre Einwilligung, um Ihre Personendaten bearbeiten zu dürfen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die E-Mail Adresse betrieb@geoterra-gruppe.ch widerrufen. Ab Zugang Ihres Widerrufs werden wir Ihre Personendaten nicht mehr für die entsprechenden Zwecke bearbeiten, es sei denn, wir haben eine andere Rechtsgrundlage für die Bearbeitung. Die Rechtmässigkeit der Bearbeitung Ihrer Personendaten bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt unberührt.

3.5 Erfüllung gesetzlicher Anforderungen

Wir bearbeiten Ihre Personendaten, um gesetzliche Vorschriften wie Aufbewahrungspflichten, Weisungen und anderen Empfehlungen nachzukommen sowie zu Authentifizierungs- und Identifizierungszwecken. Darüber hinaus können Ihre Personendaten im Rahmen von behördlichen Ermittlungen bearbeitet werden.

4 Weitergabe Ihrer Personendaten an Dritte

Wir erbringen und wickeln unsere Dienstleistungen in Zusammenarbeit mit Dritten und anderen Dienstleistern ab. Die nachfolgende Aufzählung gibt Ihnen einen Überblick über die Kategorien von Empfängern, denen wir Ihre Personendaten gegebenenfalls mitteilen.

  • Konzerngesellschaften
  • Gerichte
  • Behörden
  • Notariate
  • Anwälte
  • Revisionsgesellschaften
  • Auskunftspersonen
  • Solidarisch mithaftende Schuldner
  • IT-Dienstleister
  • Dienstleister
  • Banken
  • Bonitätsprüfungsunternehmen / Kreditauskunfteien / Wirtschaftsauskunfteien
  • Inkassounternehmen
  • Kooperationspartner
  • Werbedienstleister
  • Pfändungsgläubiger
  • Sachverständigen

Darüber hinaus geben wir Personendaten an unsere Vertragspartner weiter, die für die Beratung, Betreuung und den Vertrieb unserer Dienstleistungen erforderlich sind.

5 Bearbeitung Ihrer Personendaten im Ausland

Wie unter Ziffer 4 erwähnt, geben wir Ihre Personendaten an Dritte weiter. Dabei kann für die Erbringung unserer Dienstleistungen notwendig sein, dass Ihre Personendaten ausserhalb der Schweiz, aber innerhalb der EU und des EWR bearbeitet werden. Bei einer Bearbeitung Ihrer Personendaten ausserhalb der Schweiz treffen wir die notwendigen vertraglichen und technischen Vorkehrungen, um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Dazu verwenden wir die von der Europäischen Kommission und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) herausgegebenen oder anerkannten Standardvertragsklauseln, sofern das betreffende Land nicht auf der Staatenliste des EDÖB aufgeführt ist und/oder kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/datenschutz/handel-und-wirtschaft/uebermittlung-ins-ausland.html.

Ausnahmsweise können Ihre Personendaten in einem Drittstaat ohne angemessenes Schutzniveau bearbeitet werden, z.B. in den USA, wenn Sie eingewilligt haben, der zugrundeliegende Vertrag dies erfordert oder wenn Rechtsverfahren im Ausland geführt werden. Zudem können Ihre Personendaten in einem Drittstaat ohne angemessenes Schutzniveau bearbeitet werden, wenn ein überwiegendes öffentliches Interesse besteht.

6 Aufbewahrungsdauer

Wir speichern Ihre Personendaten so lange, wie dies für den jeweiligen Bearbeitungszweck erforderlich ist oder aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen und unseres berechtigten Interesses an der Bearbeitung der Personendaten, z.B. zu Dokumentations- und Beweiszwecken, oder eine Speicherung technisch bedingt ist. Eine technisch bedingte Bearbeitung Ihrer Personendaten liegt vor, wenn eine Trennung der Daten nicht möglich ist und wir diese deshalb aufbewahren müssen, z.B. bei Backups.

7 So schützen wir Ihre Personendaten

Ihre Personendaten werden vertraulich behandelt. Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Personendaten zu gewährleisten und sie vor unberechtigter oder unrechtmässiger Bearbeitung, vor Verlust, unbeabsichtigter Veränderung, unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Weitergabe zu schützen.

8 Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie haben daher die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Wenn ein Benutzer eine Website aufruft, kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Benutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufruf der Website ermöglicht. Wir verwenden Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel wiederzuerkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass Ihr Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Darüber hinaus verwenden wir Cookies auf unserer Website, um das Surfverhalten unserer Websitebesucher zu analysieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen können. Die Einstellungen zur Cookie-Verwaltung sind von Browser zu Browser unterschiedlich. Das Hilfemenü des jeweiligen Browsers gibt Auskunft darüber, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies löschen können. Diese finden Sie für den jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

9 Server-Logfiles

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschliesslich dazu, einen störungsfreien Betrieb unserer Website zu gewährleisten und unser Angebot zu verbessern. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Die so erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung zu Ihrer Person ist damit nicht mehr möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Personendaten erfolgt nicht.

10 Rechte der betroffenen Person

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung (sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht), Einschränkung der Bearbeitung, Datenübertragbarkeit sowie ein Beschwerderecht bei Verstössen gegen die Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer Personendaten zum Zwecke der Direktwerbung zu. Bitte beachten Sie, dass die Ausübung dieser Rechte unter Umständen dazu führen kann, dass der Vertrag nicht mehr abgeschlossen und durchgeführt werden kann. Unter bestimmten Voraussetzungen können wir nach Massgabe des anwendbaren Rechts die Auskunft verweigern oder nur teilweise erfüllen oder die Berichtigung oder Löschung Ihrer Personendaten verweigern.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den unter Ziffer 1 genannten Verantwortlichen oder unter der E-Mail an betrieb@geoterra-gruppe.ch.

11 Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen werden nicht Vertragsbestandteil. Wir können diese Datenschutzbestimmungen jederzeit ändern. Die auf dieser Website veröffentlichte Version ist die aktuelle Version.

Letzte Aktualisierung: August 2023